Tipps wenn mein Baby zahnt

Tipps wenn mein Baby zahnt

Oder vielleicht sind`s ja auch die Zähne ?!

Dein Baby jammert und quengelt? Nichts ist ihm recht, die Aufmerksamkeit für eine Sache oder ein Spiel nur von kurzer Dauer? Es hat dauernd die Händchen im Mund und kaut auf seinen Fingern? Abgelegt werden möchte es lieber auf gar keinen Fall - aber auch auf Mamas oder Papas Arm scheint es unzufrieden? Die Nächte sind noch durchwachsener als sonst? Das Einschlafen fällt schwer, obwohl es vielleicht schon übermüdet scheint? So oft wie es erwacht, lohnt sich das dem Zimmer schleichen dazwischen gar nicht?

Was hast du nur? Wenn wir nicht recht wissen, was hinter all dem Unwohlsein steckt, liegt oft die Vermutung nahe: Bekommst du Zähne, kleiner Schatz? Zwischen dem 5. und dem 10. Monat bekommen die meisten Babys ihren ersten Zahn. Doch auch schon davor kann es sein, dass dein Baby spürt, dass sich im Kiefer was tut, was drückt oder schiebt. Umgangssprachlich wird gesagt: „Die Zähne schießen ein.“ Manchmal ist das Zahnen nicht zu übersehen: die kleinen Wangen glühen rot, Babys ist Stirn ist heiß, dünnflüssiger Stuhlgang, zusätzliche Erkältung und Fieber durch ein geschwächtes Immunsystem.

Bei manchen Kindern erhöht sich der Speichelfluss so sehr, dass die Klamotten innerhalb kurzer Zeit bis auf die Haut durchnässt sind. Dies hat den Sinn, dass Keime schneller aus dem Mundbereich befördert werden. Damit du dein Baby nicht im 30 Minutentakt umziehen musst, lohnt sich die Anschaffung von beschichteten, wasserdichten Lätzchen und Halstüchern.

Die Zusammensetzung des Speichels ändert sich. Dadurch kann die Haut kann gereizt reagieren, sowohl im Bereich um den Mund, aber auch ein roter Po ist keine Seltenheit.

Wie kannst du deinem Baby helfen?

Um zu erfahren, was du zur Schmerzlinderung verabreichen kannst, lässt du dich am besten kinderärztlich beraten. (zB Schmerzmittel, Zahngel, Zahnkügelchen, Wundcreme/Heilwolle für den Windelbereich…)

Vielen Kindern tut es gut, auf kühlen und festen Gegenständen zu kauen und sich durch den Gegendruck so Linderung zu verschaffen. Wenn sich dein Baby beim Essen schwer tut, biete ihm kühle Lebensmittel an. Vielleicht tut ihm das gut.

Manche Kinder lehnen das Essen oder gefüttert werden mit dem Löffel in der Zeit ab und bevorzugen Fingerfood.

Wie kommst auch du gut durch diese Phasen?

Kannst du Termine verschieben? Entlaste dich, indem du dir und deinem Baby ruhige Tage gönnst. Vielleicht tut es deinem Baby gut, wenn ihr einen schönen Spaziergang unternehmt und es ein wenig von seinen Schmerzen abgelenkt ist. Vielleicht tut ihm aber Rückzug und Ruhe gut und du kannst euch beide entlasten, indem ihr möglichst wenig Zeitstress und Ortswechsel habt. Egal was es braucht, du kannst dich deinem Kind in herausfordernden Phasen am leichtesten widmen, wenn du dir selbst Freiräume schaffst.

Sorge extra gut für dich! Phasen, in denen uns unsere Kinder ganz intensiv brauchen, können unheimlich kräftezehrend sein. Besonders Tage & Nächte, an denen unsere Kinder sehr nähebedürftig sind und viel Körperkontakt brauchen, verlangen uns manchmal alles ab. Je mehr du gibst, umso mehr darfst du auch dir selbst wieder geben, um dich zu regenerieren. Was tut dir gut? Was entspannt dich?

Vielleicht bist du beim Lesen von all dem aber auch ganz überrascht, denn dein Baby steckt das Zähne kriegen ganz problemlos weg? Wunderbar, das darf natürlich genau so sein. Denn auch beim Zahnen lautet die Devise: Jedes Kind ist anders.

Gut wie du bist - Anti Meilenstein Kartenset

Wie wunderschön, dass du hier bist! Kennst du das auch? Höher, schneller, weiter - so häufig spüren bereits junge Eltern & ihre Babies den Leistungsdruck der Gesellschaft, begonnen mit der Frage "Schläft er/ sie schon durch?" Mit unserem kostenlosen "Anti- Meilenstein Kartenset" möchten wir euch zum schmunzeln bringen, euch bekräftigen aber vor allem an das wesentliche erinnern- nämlich, dass ihr gut seid wie ihr seid! Trage einfach deinen Namen & deine Emailadresse ein und die Karten werden dir als Download an deine Email Adresse gesendet & unseren traumhaften Growletter bekommst du ebenfalls um nichts mehr bei uns zu verpassen.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Online Community
Für Mamas & Papas

Die Community für moderne & bewusste Eltern

Du suchst Austausch und Tipps zu Themen wie Schwangerschaft, Eltern sein und Kinder-Entwicklung? 


Dann ist die JAEL Community für dich genau richtig.

Mehr zur Mitgliedschaft
Lokalgruppe

Lerne andere Eltern kennen in Amberg

Kurse und Treffen finden in Amberg hier statt:
 
Viehmarkt 1, 92224 Amberg
Zu den Veranstaltungen

Die Eltern-Community – wir sind deine Anlaufstelle für eine erfüllte Schwangerschaft und einen tollen Einstieg ins Eltern sein. Wir unterstützen uns online wie offline bei allen Unsicherheiten.

Copyright © 2021
ImpressumDatenschutz
nach oben